News Autoimmundiagnostik

Schnelle Hilfe bei der Risikobewertung von Covid-19 Patienten

QUANTA Flash circulating Calprotectin


Mai 26, 2021 12:00 PM

Mit dem QUANTA Flash circulating Calprotectin haben wir im März 2021 einen Marker gelauncht, mit dessen Hilfe leichte und schwere Krankheitsverlaufe einfacher differenziert und passende Behandlungsstrategien eingeleitet werden können.

Höhere Konzentrationen von zirkulierendem Calprotectin finden sich bei Patienten mit sich verschlechterndem Zustand, während bei Patienten mit stabilem oder sich verbesserndem Zustand keine signifikante Veränderung des zirkulierenden Calprotectinspiegels beobachtet wird (Shi et.al., LeukocBiol2020)

Zirkulierendes Calprotectin hat nicht nur einen prognostischen Nutzen zur Unterscheidung von milden und schweren Covid-19 Erkrankungen, sondern ist darüber hinaus besser assoziiert mit der Schwere der Erkrankung als IL-6 (Silvin et. al., Cell 2020, 182:1401-1418). Das zirkulierende Calprotectin ist somit ein nützlicher Marker für das Monitoren von Covid-19 Infektionsverläufen.

Mit dem QUANTA Flash circulating Calprotectin können Calprotectin-Spiegel aus dem Serum oder Plasma mittels Chemilumineszenz (am BIO-FLASH® und ACL AcuStar®) in nur 30 Minuten quantitativ bestimmt werden.

Bei Interesse an unserem neuen QUANTA Flash circulating Calprotectin Test oder für weitere Informationen kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular
 

Share Press Release:

LinkedIn twitter facebook

Kontakt


Kontaktieren Sie uns direkt, indem Sie das nebenstehende Formular ausfüllen.

Tel: 089 909070

DATENSCHUTZRICHTLINIE:

Werfen GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, um auf Ihre Informations- oder Unterstützungsanfragen zu reagieren oder um Ihre Bedürfnisse zu verstehen und Ihnen einen besseren Service bieten zu können, wobei wir uns auf unser berechtigtes Interesse berufen. Weitere Informationen über unsere Datenschutzpraktiken und wie Sie Ihre Rechte ausüben können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie können uns auch unter kontact-dsb@althammer-kill.de. kontaktieren.

* Verpflichtendes Feld